Ladies Charity Turnier zugunsten der DKMS

By 22. Juni 2018Allgemein

Am  20. Juni fand im Golfclub Talsperre Pöhl ein Charity Turnier der Damen zugunsten der Deutschen Knochenmarkspendedatei statt.
Etwa 30 Damen traten an, darunter auch viele Spielerinnen aus den umliegenden Clubs Plauen und Gera.
Das Startgeld von 25 Euro wurde komplett gespendet. Außerdem trat jede Spielergruppe an Bahn 2 gegen Clubmeister Jens Beck an. Wer es nicht schaffte, näher als er an der Fahne zu liegen, „musste“ noch einmal etwas spenden. Aber auch so wurde beim Sieg gegen den „Profi“ fleißig gespendet.
Am Ende des Turniers konnte so ein Scheck in Höhe von 1000 Euro übergeben werden. Das Geld soll hauptsächlich in das Patientenprogramm „look good feel better“ fließen.

Natürlich gab es auch eine sportliche Auswertung:
Nettoklasse 1 gewann Antje Erler-Schiener, Nettoklasse 2 Gerti Braun.  Bruttosiegerin wurde Kritsana Latsch.

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse und Verbesserung der Leistung.
weitere Informationen